Datenschutz

Datenschutzerklärung

Einleitung

(Stand Mai 2018)

Die BITNET Systems GmbH (nachfolgend als BITNET), Edigheimer Straße 149, 67069 Ludwigshafen betreibt die Webseiten unter den Internetdomains bitnet-systems.de und bitnet-gruppe.de, aller zu diesen Domains gehörenden Subdomains sowie angeschlossene Online- und Offline-Softwaretools und mit diesen im Zusammenhang stehenden Services (z.B. Mobile Apps und Mobile Webservices; zusammen die “Plattform”). Im Folgenden erläutern wir Ihnen, welche personenbezogenen Daten wir bei BITNET während Ihres Besuches auf unserer Webseite erfassen und wie diese genutzt werden. Die Inanspruchnahme einzelner weitergehender Leistungen durch Nutzer bedarf ggf. der vorherigen Registrierung und/oder gesonderten Beauftragung unter Bestätigung weitergehende Bedingungen (Händler-AGB und Nutzer-AGB), die ggf. weitergehende Regelungen, Informationen und Einwilligungserklärungen zum Datenschutz enthalten können. BITNET behält sich das Recht vor, diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit nach eigenem Ermessen zu ändern. Insoweit gilt die beim jeweiligen Besuch aktuell veröffentlichte Datenschutzerklärung.

Verantwortliche Stelle und Kontakt

Verantwortliche Stelle nach Artikel 4 Nr. 7 DS-GVO auf dem Gebiet der Bundesrepublik Deutschland ist die:

BITNET Systems GmbH
E-Mail-Adresse: info@bitnet-gruppe.de

Sie erreichen unseren Datenschutzkoordinator per E-Mail oder schriftlich an der oben angegebenen Adresse.

Dienstanbieter gem. § 13 Telemediengesetz (TMG) ist die BITNET Systems GmbH.

1. Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Darunter fallen Informationen wie z.B. Ihr Name, Ihre Anschrift und Ihre Email-Adresse, Informationen, die nicht direkt mit Ihrer wirklichen Identität in Verbindung gebracht werden – wie z.B. durch Nutzer allgemein besonders favorisierte Webseiten in unserem Webseitenangebot oder Anzahl der Nutzer einer Seite – sind keine personenbezogenen Daten.

2. Erhebung von personenbezogenen Daten – Verarbeitungszwecke

Alle von BITNET erhobenen Daten werden nur zum Zweck der bedarfsgerechten Gestaltung des Dienstes und zum Zweck der Erbringung der von BITNET angebotenen Dienste erhoben, verarbeitet und genutzt.

Im Folgenden möchten wir Sie darüber informieren, welche personenbezogenen Daten wir verarbeiten und zu welchen Zwecken wir dies tun.

Betreten der Plattform

Sie bestätigen, dass Sie bei Abgabe Ihrer Einwilligungserklärung mindestens 16 Jahre oder älter sind.

Wenn Sie die Plattform besuchen, speichern unsere Webserver standardmäßig zum Zweck der Ermöglichung der Nutzung der Plattform, ihrer Funktionen und der Systemsicherheit temporär die Verbindungsdaten des anfragenden Rechners (z.B. IP Adresse), die Webseiten, die Sie bei uns besuchen, das Datum und die Dauer des Besuches, die Erkennungsdaten des verwendeten Browser- und Betriebssystem-Typs sowie die Webseite, von der aus Sie uns besuchen (Referrer). Darüberhinausgehende personenbezogene Angaben wie Ihr Name, Ihre Anschrift, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse werden grundsätzlich nicht erfasst, es sei denn, diese Angaben werden von Ihnen freiwillig gemacht, z.B. im Rahmen einer Registrierung oder einer Informations- oder Supportanfrage.

Registrierung für Nutzer

Bei der Registrierung für Nutzer, die notwendig ist, um Einträge bewerten oder in die Merkliste ablegen zu können, werden lediglich Emailadresse und ein beliebiger Nutzername abgefragt und gespeichert.

Suche & Browsing

Im Zusammenhang mit einer Suche nach Waren und Dienstleistungen in einem konkreten geografischen Gebiet werden ggf. Daten zum tatsächlichen oder einem durch Sie manuell angegebenen Standort erhoben. Hierzu ist in die Webseite ein externer Dienst (Google Maps) eingebunden. Die in diesem Zusammenhang erfolgende Datenerhebung und –verwendung wird unter 4. beschrieben.

Als eingeloggter Nutzer werden Ihre Suchanfragen und Besuche von Händlereinträgen und Angeboten verknüpft, um Ihnen bei den Suchergebnissen bessere Ergebnisse darstellen zu können.

In diesem Rahmen verarbeiten wir folgende personenbezogenen Daten: Email-Adresse, Registrierungsdatum, Ihre GPS-Standortdaten, GAID (Google Advertising Identifier), IP Adresse und Nutzungsdaten.

Bewerten und Merken eines Eintrags

Soweit Sie weitere Funktionen der Plattform nutzen (z.B. Bewerten eines Eintrags, Merken eines Eintrags), werden in diesem Zusammenhang die für die Inanspruchnahme der jeweiligen Leistungen benötigten personenbezogenen Daten erhoben (z.B. Verbindungsdaten, IP-Adresse, Email-Adresse).

Beim Bewerten oder Merken eines Eintrags werden keine personenbezogenen Daten weitergegeben.

Newsletter

Sofern Sie bei der Registrierung oder bei der Aktualisierung Ihres Nutzerprofils angegeben haben, dass Sie den BITNET Newsletter beziehen möchten, erhalten Sie in unregelmäßigen Abständen Informationen von uns. Diese Informationen können sein: Informationen in Zusammenhang mit der Plattform BITNET, Informationen über und von eingetragenen Händlern oder Werbung im gesetzlich erlaubten Rahmen. Um Ihnen individualisierte Informationen zu senden, verarbeiten wir Ihre Nutzungsdaten (siehe “Suche und Browsing”).

In diesem Rahmen verarbeiten wir folgende personenbezogenen Daten: Email-Adresse, Registrierungsdatum, Ihre GPS-Standortdaten, GAID (Google Advertising Identifier), IP Adresse und Nutzungsdaten (siehe “Suche und Browsing”).

Sie bestätigen, dass Sie bei Abgabe Ihrer Einwilligungserklärung mindestens 16 Jahre oder älter sind.

Statistiken und Newsletter (nur für eingetragene Händler)

Sofern Sie bei der Registrierung oder der Aktualisierung Ihres Händlerprofils angegeben haben, dass Sie Statistiken zu Ihrem Eintrag und Ihren Angeboten oder den BITNET Newsletter für Händler beziehen möchten, erhalten Sie in regelmäßigen Abständen Informationen von uns. Diese Informationen können sein: Informationen in Zusammenhang mit der Plattform BITNET, Informationen über Marketingmöglichkeiten oder Werbung im gesetzlich erlaubten Rahmen. Um Ihnen individualisierte Informationen zu senden, verarbeiten wir Ihre zum jeweiligen Standort eingetragenen, öffentlich verfügbaren Unternehmensdaten (Branche, Sortiment, Marken).

In diesem Rahmen verarbeiten wir folgende personenbezogenen Daten: Email-Adresse, Registrierungsdatum

Sie bestätigen, dass Sie bei Abgabe Ihrer Einwilligungserklärung mindestens 16 Jahre oder älter sind.

Widerruf Newsletter und Statistiken

Falls Sie die zuvor genannten Informationen nicht erhalten möchten, können Sie durch entsprechendes Betätigen der Regler in Ihrem Nutzer- oder Händlerprofil Ihre Einwilligung widerrufen. Alternativ können Sie uns auch entsprechend per E-Mail an info@bitnet-gruppe.de kontaktieren oder sich mit einem formlosen Brief an BITNET Systems GmbH, Edigheimer Straße 149, 67069 Ludwigshafen wenden.

Bitte beachten Sie, dass der Widerruf und damit einhergehenden Änderungen nur für die Zukunft gelten und spätestens 48 Stunden ab Widerruf wirksam bzw. umgesetzt werden. Grund dafür sind technische Gegebenheiten, die eine schnellere Umsetzung nicht ermöglichen.

Zahlung

Zahlungen können mit Paypal oder Kreditkarte gezahlt werden, wobei wir den Betrag von Ihrem angegebenen Zahlungsmittel abbuchen. Sie können Ihre Kreditkarteninformationen oder eine andere Zahlungsquelle (z.B.: PayPal) angeben,

Bei Angabe von Kreditkartendaten werden diese über eine verschlüsselte Verbindung direkt an den von uns eingesetzten Zahlungsdienstleister übermittelt. Der Zahlungsdienstleister führt dann eine sog. Authentifizierung Ihres Zahlungsmittels durch. Dadurch wird sichergestellt, dass es sich bei Ihrem Zahlungsmittel um ein aktives Zahlungsmittel handelt. Der Zahlungsdienstleister ist PCI DSS zertifiziert (Payment Card Industry Data Security Standard).

Aus Sicherheitsgründen werden an uns nur die letzten vier Ziffern Ihrer Kreditkarte übermittelt und wir speichern diese zu Identifikationszwecken und Nachweiszwecken.

Im Zusammenhang mit der Zahlung werden zur Erfüllung des Vertrages die folgenden personenbezogenen Daten verarbeitet: Vor- und Nachname, Geschlecht, Adresse, Start- und Ende einer Buchung, Land, Sprache, E-Mail-Adresse, Vor- und Nachname des Kreditkarteninhabers, Aussteller der Kreditkarte, die letzten vier Stellen der Kreditkartennummer, Ablaufdatum der Kreditkarte, gegebenfalls die E-Mail-Adresse Ihres PayPal-Accounts und Informationen zu Ihrem Endgerät (Device ID).

Ohne die Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten, können wir Ihnen bestimmte Zahlungsmittel nicht anbieten.

3. Verarbeitung, Nutzung und Weitergabe der personenbezogenen Daten

Die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten (z.B. Ihre IP-Adresse, gesuchte Waren oder Dienstleistungen, geografischer Standort) verwenden wir ausschließlich zum Zweck der Ermöglichung Ihrer Nutzung der Plattform bzw. der technischen Administration der Plattform und zur Erfüllung Ihrer Anfragen. Diese Daten werden darüber hinaus grundsätzlich nur in anonymisierter Form gespeichert, ausgewertet und zur Verbesserung der Nutzung der Plattform genutzt und/oder ggf. registrierten Händlern zur Verfügung gestellt. Weder BITNET noch den Händlern ist der Rückschluss auf eine natürliche Person aus diesen Daten möglich. Eine weitergehende Verwendung erfolgt ggf. zur Erfüllung gesonderter vertraglicher Verpflichtungen (z.B. nach gesonderter Registrierung, Erteilung eines gesonderten “Artikel folgen”-Auftrags) oder auf der Grundlage einer zuvor erteilten Einwilligung. Eine Verwendung der Daten für produktbezogene Umfragen und Marketingzwecke erfolgt nur, soweit gesetzliche Regelungen dies erlauben oder Sie hierzu Ihre Einwilligung erklärt und keinen Widerspruch hiergegen eingelegt haben. Eine Weitergabe, Verkauf oder sonstige Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nicht, es sei denn, dass dies zum Zwecke der Inanspruchnahme der Funktionen der Webseite oder zur Erfüllung Ihrer Anfragen bzw. eines Auftrags erforderlich ist (z.B. Übermittlung an beauftragte Dienstleister) oder Sie ausdrücklich hierzu eingewilligt haben. Die Verwendung von Standort-Daten durch Google Maps wird nachfolgend unter 4. beschrieben.

4. Erhebung und Verwendung von Standort-Daten (Google Maps)

In die Plattform ist ein Plugin zum Kartendienst Google Maps implementiert, über das die Suche des Nutzers nach Angeboten in der Nähe seines tatsächlichen oder eines beliebigen physischen Standortes ermöglicht bzw. grafisch dargestellt werden kann. Dieser Dienst wird durch die Google Inc. 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, California 94043, USA betrieben. BITNET hat auf die Funktion und die Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten im Zusammenhang mit der Nutzung dieses Dienstes keinen Einfluss. Bei jedem Aufruf einer Webseite unserer Plattform, die mit einem solchen Plugin versehen ist, veranlasst das Plugin, dass der von Ihnen verwendete Browser den Kartendienst vom Google-Server lädt. Ihr Browser baut hierfür eine direkte Verbindung mit den Servern von Google auf. Der Inhalt des Plugins wird von Google direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Plattform eingebunden. Wir haben daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Google mit Hilfe dieses Plugins erhebt. Wir informieren Sie daher nach den uns vorliegenden Informationen. Beim ersten Aufrufen der Plattform wird zunächst versucht, den tatsächlichen physischen Standort des Nutzer-Rechners zu bestimmen. Die Bestimmung des Standortes erfolgt automatisch über den in die Plattform eingebundenen Dienst (Google Maps). Je nach Art des genutzten Browsers/der genutzten App/des genutzten Geräts hat der Nutzer außerhalb der Plattform verschiedene Möglichkeiten eine automatische Standortbestimmung für einen bestimmten Zeitraum zu erlauben (z.B. durch die Bestätigung eines entsprechenden Zustimmungs-Buttons beim erstmaligen Besuch der Plattform) oder gänzlich zu verbieten. Auf das Vorhandensein oder die Funktionsweise dieser Funktionalität hat BITNET keinen Einfluss. Soweit die entsprechende Berechtigung nicht erteilt wurde, kann der Nutzer einen beliebigen Standort angeben, dessen Umkreis der Kartendienst sodann im entsprechenden Fenster der Plattform grafisch darstellt. Erfolgt keine Standort-Angabe durch den Nutzer, wird ein Default-Standort (z.B. Ludwigshafen) bestimmt. Wird die Erlaubnis zur automatischen Ermittlung des tatsächlichen Standorts des Nutzerrechners erteilt, speichert der Nutzerbrowser diese Erlaubnis selbstständig für kommende Besuche der Plattform, so dass eine erneute Anfrage zur Erlaubnis der Erhebung der tatsächlichen Standort-Daten bei einem weiteren Besuch nicht mehr erfolgt. Die entsprechende Einstellung kann durch den Nutzer im Nutzerbrowser geändert und die erteilte Erlaubnis somit widerrufen werden. BITNET hat hierauf keinen Einfluss. Zur Nutzung des Kartendienstes werden nach unserer derzeitigen Kenntnis die jeweils auf unserer Webpräsenz besuchten Webseiten, die jeweiligen Standort-Daten (soweit eine entsprechende Erlaubnis erteilt wurde, auch die tatsächlichen Standort-Daten des Nutzerrechners) und die IP-Adresse des Nutzer-Rechners an Google übermittelt und zur Darstellung der Suche des Nutzers verwendet. Datenschutzhinweise von Google zu Google Maps finden Sie unter http://www.google.com/intl/de_de/policies/privacy/. Dort finden Sie ebenfalls entsprechende Hinweise über den Zweck und Umfang der Datenerhebung sowie Informationen zu der weiteren Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google.

5. Einsatz von Cookies

Auf unseren Webseiten werden Cookies eingesetzt. Cookies sind kleine Dateien, die Daten zur technischen Sitzungssteuerung im Speicher Ihres Browsers ablegen. Diese Daten enthalten keine Angaben, die wir einer natürlichen Person zuordnen können. Im Rahmen der Nutzung der Plattform werden Session- sowie Persistent-Cookies genutzt. Session Cookies werden etwa zur sicheren Authentifizierung genutzt und bei diesbezüglicher Abmeldung aus einem Passwort geschützten Bereich der Plattform gelöscht, Persistent Cookies dienen etwa zur Speicherung von Informationen über von BITNET sichtbar gemachte oder von Ihnen angeklickte Daten. Cookies helfen uns, das Webseitenangebot attraktiver zu gestalten und den Webtraffic auf unseren Webseiten analysieren zu können. Zudem können Cookies im Einzelfall Web-Anwendungen unterstützen, die die Nutzung der Webseite speziell auf Ihre Bedürfnisse abstimmen und insoweit Informationen zu bestehenden Präferenzen behalten können. Des Weiteren weisen wir darauf hin, dass Browser in der Regel über Funktionen zur Verwaltung von Cookies verfügen, die es ermöglichen, das Setzen von Cookies mit den entsprechenden Einstellungen zu unterbinden, was jedoch ggf. zu einer Einschränkung der Nutzung der Webseite führen kann. Wenn Sie das Setzen von Cookies ablehnen möchten, bitten wir Sie, die Einstellungen Ihres Browsers entsprechend anzupassen. Sollten wir ausnahmsweise in einem Cookie weitergehende personenbezogene Daten speichern müssen, werden wir vorab Ihre Einwilligung hierzu einholen.

6. Social Plugins von Google +1, Facebook und Twitter Google Plus

Erfassung und Weitergabe von Informationen: Mithilfe der Google +1-Schaltfläche können Sie Informationen weltweit veröffentlichen. über die Google +1-Schaltfläche erhalten Sie und andere Nutzer personalisierte Inhalte von Google und unseren Partnern. Google speichert sowohl die Information, dass Sie für einen Inhalt +1 gegeben haben, als auch Informationen über die Seite, die Sie beim Klicken auf +1 angesehen haben. Ihre +1 können als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Websites und Anzeigen im Internet eingeblendet werden. Google zeichnet Informationen über Ihre +1-Aktivitäten auf, um die Google-Dienste für Sie und andere zu verbessern. Um die Google +1-Schaltfläche verwenden zu können, benötigen Sie ein weltweit sichtbares, öffentliches Google-Profil, das zumindest den für das Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen anderen Namen ersetzen, den Sie beim Teilen von Inhalten über Ihr Google-Konto verwendet haben. Die Identität Ihres Google-Profils kann Nutzern angezeigt werden, die Ihre E-Mail-Adresse kennen oder über andere identifizierende Informationen von Ihnen verfügen.

Verwendung der erfassten Informationen: Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von Ihnen bereitgestellten Informationen gemäß den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen genutzt. Google veröffentlicht möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die +1-Aktivitäten der Nutzer bzw. gibt diese an Nutzer und Partner weiter, wie etwa Publisher, Inserenten oder verbundene Websites.

Facebook

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem “Like-Button” (“Gefällt mir”) auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/. Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook “Like-Button” anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

Twitter

Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., Twitter, Inc. 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion “Re-Tweet” werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter http://twitter.com/privacy. Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen unter http://twitter.com/account/settings ändern.

Quelle Kapitel 6: http://www.e-recht24.de

7. Google Analytics

Diese Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (“Google”). Google Analytics verwendet sog. “Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Diese Webseite nutzt außerdem die Remarketing-Funktion für das Google Such- und Displaynetzwerk. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Quellen: http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html

8. Datenerhebung und Datenverwendung bei Nutzung der Plattform über eine Mobile- oder Browser-App

Soweit die Plattform über eine Mobile App zur Nutzung über ein Mobile Device (z.B. Smartphone) oder Browser-App zur Nutzung innerhalb unterstützter Browser angeboten wird, muss der Nutzer vor Download und Inbetriebnahme der App der Nutzung verschiedener ggf. auch personenbezogener Daten durch die Mobile App gesondert zustimmen (z.B. Standortbestimmung, Netzwerkzugriff, Speicherzugriff, Kamerazugriff, Standby Modus deaktivieren). Diese Datenschutzerklärung gilt im Übrigen für die Nutzung der Plattform über eine Mobile App entsprechend. Diese Datenschutzerklärung ist über die entsprechend gekennzeichnete Funktion auch innerhalb der Mobile App einsehbar.

9. Sicherheit

BITNET trifft alle notwendigen technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust und Missbrauch zu schützen. So werden Ihre Daten in einer sicheren Betriebsumgebung gespeichert, die unberechtigten Personen nicht zugänglich ist. Sollten Sie mit BITNET per E-Mail in Kontakt treten wollen, weisen wir darauf hin, dass die Vertraulichkeit der übermittelten Informationen auf Grund der Gegebenheiten des Internets nie 100%ig gewährleistet werden und der Inhalt von E-Mails ggf. von unberechtigten Dritten eingesehen werden kann. Wir empfehlen Ihnen daher, uns vertrauliche Informationen ausschließlich über den Postweg zukommen zu lassen.

10. Recht auf Auskunft, Sperrung, Berichtigung und Löschung

Nach dem Bundesdatenschutzgesetz steht Ihnen ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu. Auf Anfrage werden Sie von uns darüber informiert, welche personenbezogenen Daten wir über Ihre Person gespeichert haben. Richten Sie entsprechende Anfragen bitte an die unter Ziffer 10 angegebenen Kontaktadressen.

11. Speicherdauer

Ihre Daten verarbeiten und speichern wir für die Dauer unserer Vertragsbeziehung. Darüber hinaus unterliegen wir Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten mit vorgegebenen Fristen, die bis zu 10 Jahren betragen können (z.B. steuerrechtliche Vorgaben). Weiterhin können spezielle gesetzliche Vorschriften eine längere Aufbewahrungsfrist notwendig machen, z.B. Beweise im Zusammenhang mit gesetzlichen Verjährungsfristen. Sind Daten für die Erfüllung vertraglicher oder gesetzlicher Pflichten nicht mehr erforderlich, werden diese regelmäßig gelöscht, es sei denn, deren begrenzte Weiterverarbeitung ist zur Erfüllung der zuvor benannten Zwecke notwendig.

12. Kontakt

Wenn Sie Fragen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben, im Falle von Auskunfts-, Berichtigungs- oder Löschungsersuchen in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten sowie für Anregungen oder Beschwerden wenden Sie sich bitte an:

BITNET Systems GmbH
Edigheimer Straße 149
67069 Ludwigshafen
info@bitnet-gruppe.de